Hunde sind ein fester Bestandteil meines Lebens, Zentrum meines Interesses und ihr Wohlergehen eine Herzensangelegenheit.
PAWPRINT ist aus einer Vision entstanden: das Leben für Hunde und ihre Menschen besser zu machen. Doch wie lässt sich das praktisch umsetzen? Das Zitat eines römischen Dichters gab die Inspiration dazu: Dein Wissen hat keine Bedeutung, wenn niemand weiß, daß du weißt.

Deshalb stelle ich nun als Texterin und Grafikerin mit langjähriger Berufserfahrung auch als Tierarzthelferin und Hundephysiotherapeutin mein Können und Fachwissen aus diesen Bereichen in den Dienst von PAWPRINT.
Der Inhalt der Broschüren ist sorgfältig recherchiert und durch Fachgespräche mit Tierärzten, Hundetrainern und Hundephysiotherapeuten ergänzt. Durch regelmäßigen Austausch mit den genannten Berufsgruppen und den Besuch von Fortbildungen halte ich mein Wissen auf dem aktuellen Stand.

Während meiner Tätigkeit in einer Kleintierklinik und -praxis, in der eigenen Praxis für Hundephysiotherapie sowie als Hundehalterin habe ich beide Seiten kennengelernt: als Ratgeber und Ratsuchender.
Ich erinnere mich an viele Fragen, die an der Empfangstheke der Praxis oder am Telefon erneut gestellt wurden, weil die Hundebesitzer den ganzen Input aus der Sprechstunde nicht behalten konnten. Und ich weiß, wie es sich anfühlt, hilflos mit dem kranken Hund in der Praxis zu stehen und sich kaum merken zu können, was besprochen wurde.

Sind jedoch wichtige Inhalte jederzeit nachzulesen, bleiben auch besprochene Details besser in Erinnerung.
Aktiv zum Nachdenken und Nachfragen angeregte Kunden nehmen schneller Kontakt zu Ihnen auf, wenn sich der Gesundheitszustand des Hundes verändert oder weitere Fragen auftauchen. 

Sie wollen mehr über mich und meine Hunde erfahren?
Dann begleiten Sie mich einfach eine Seite weiter: PAWPRINT privat

PAWPRINT Logo